Veröffentlicht am

Ein kleiner Beitrag zum Weltfrieden

Momentan oder bis vor Kurzem schwank eine gewisse einsichtige amerikanische Perspektive zwischen den zwei Möglichkeiten eines Krieges mit China und einer Befreiung der Masse in Europa vom Merkel-Regime.
Grund-Annahme dieser Konstellation: Covid ist eine Biowaffe aus China, evtl in Kooperation mit Merkel-Deutschland (oder im Auftrag Merkel-Deutschlands) entstanden.
Man kann sich als Deutscher denken, welche Kräfte für welche Variante stimmen und aus welchen Gründen. Und wenn man sich die Informationen und Nachrichten anschaut die aus dem Westen derzeit kommen, ist die Entscheidung wohl gefallen und es wird keinen Krieg mit China geben.

Russland spielt dabei einen entscheidenden – wenn auch weitgehend passiven – Part. Russland würde sich auf die Seite Chinas schlagen, während Europa orientierungslos sich voraussichtlich den USA anschließen würden und infolgedessen voraussichtlich (wie von gewissen Propheten vorhergesehen) von Russland überrannt (und dann eben auf diese Weise von der alten Hierarchie befreit).

Nun ist Covid aber mehr als „nur“ eine herkömmliche Biowaffe und wer wirklich dahinter steht ist noch im Unsichtbaren, evtl ist dieses Wesen noch nicht einmal als Mensch inkarniert. Covid steht auch für Covered ID und war als Schritt des Transhumanismus, Great Reset / NWO gedacht, aus jedem Menschen eine Einheit zu machen in einer riesigen Armee von humanoiden Bots die auf Trigger&Response-Basis auf allen Ebenen gelenkt werden.
Diejenigen, die diesen Umbau überleben, wären danach keine Menschen mehr sondern eben humanoide Bots die von einer KI gelenkt werden. Sie hätten kein Lebensfeuer mehr, keine Empathie, keine Intuition und keine echte Inspiration. Sie könnten nur noch wiedergeben und „verstehen“, womit sie gefüttert wurden. Dies angenommen ermächtigt wiederum jeden bewussten beseelten Mensch. Ein helles Licht mit großem Lebensfeuer lässt alles Falsche weichen und die „Umgebauten“ werden folgen. Vorausgesetzt, diese Information ist zweifellos integriert und wird subtil vom beseelten Körper ausgestrahlt.

So wurden die Karten unbemerkt neu gemischt und es ist wieder relativ offen, wie es weitergeht. Dass das Merkel-Regime, die EU und die globalistischen Transhumanisten und „Great-Reseller“ so nicht weiter machen können, dürften sie inzwischen zumindest an den entscheidenden Stellen auch selbst merken. Es gibt noch andere Mächte in und über dieser Welt die entscheidende Weichen stellen, wenn die Leute zu sehr das Leben als solches manipulieren und umbauen. Wenn keine entsprechenden Handlungen folgen, würde es mich nicht überraschen wenn sich die russische Führung und die amerikanische Führung bezüglich Europa einigen und sämtliche alten Hierarchien entfernen. Ob durch einen sichtbaren Streich oder durch unsichtbare Gerechtigkeit ist außer für die Optik nicht relevant. Wohl aber, was dann daraus wird.

Wir „kleinen Menschen“ die bisher unter dem Dreck gelitten haben, der hier abgespielt wurde (und teils aus Gewohnheit noch wird), sollten uns an den Gedanken gewöhnen, dass es niemanden mehr gibt der uns (ver)führt und dass auch evtl niemand kommen wird, um uns zu helfen, wohl aber viele Augen die uns beobachten und im Zweifel schützend die Hand über uns halten. Wir dürfen die Angst verlieren, unterlegen oder ausgeliefert zu sein.
Und es wird auch niemanden mehr geben der sich uns in den Weg stellt wenn wir Souverän sind und uns an den Menschenrechten orientieren. Und im Zweifel einfach mit der EO 17 winken… Welche Konten würden denn beschlagnahmt, wenn heraus käme das (Gott bewahre) deutsche „Behörden“ oder irgendwelche Gruppierungen sich an Menschenrechtsverletzungen beteiligt hätten… NICHT WAHR!?

Für die Demonstranten: ein Souverän hat es nicht nötig, zu demonstrieren.

Für die Geimpften: Beten hilft (noch, bzw wieder).